Jetzt buchen unter:

04502 - 777 829

Belegung:

COM_BOOKINGCALENDARFORJOOMLA_NAVIGATION_PREV_LINK COM_BOOKINGCALENDARFORJOOMLA_NAVIGATION_NEXT_LINK
  M D M D F S S
31    1 2 3 4
32 5 6 7 8 9 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31  
  Frei
  Belegt

Wetter in Travemünde:

AGB

  1. Der Vertragsabschluss kommt dann zustande, wenn auf Grund Ihrer Buchungsanfrage von uns der Buchungsvermerk schriftlich erfolgt ist und die Anzahlung von 150,-- € eingegangen ist.
  2. An- bzw. Abreise ist jeweils ab 15:00 Uhr bzw. spätestens 11:00 Uhr. Nebenabsprachen und Sonderwünschen kommen wir gern entgegen, sie bedürfen aber der schriftlichen Bestätigung.
  3. Außerhalb der Saison kann eine Anmietung auch tageweise erfolgen. In diesem Falle jedoch wird eine zusätzliche Pauschale von 50,- € fällig.
  4. Die Bezahlung des Restbetrages erfolgt 30 Tage vor Ihrem Besuch bei uns sowie zusätzlich 100,- € Deponat/Abschlagszahlung für Strom und Wasser.
  5. Bei Annullierung des Vertrages
       bis zu 90 Tage vor Reiseantritt werden 10%
       bis zu 30 Tage vor Reiseantritt werden 40%
       später als 30 Tage vor Reiseantritt wird der ganze Mietpreis fällig.
    Tritt ein Ersatzvertragspartner ein, werden bereits gezahlte Beträge bis auf eine Verwaltungspauschale von 70,- € erstattet.
  6. Bett- und Tischwäsche, Handtücher sind vom Mieter zu stellen. Auf Wunsch werden vom Vermieter allerdings Bettwäsche und Handtücher gegen eine Gebühr von 10,- € pro Garnitur gestellt.
  7. Der Gast verpflichtet sich, die gemietete Wohnung und seine Einrichtung pfleglich zu behandeln und ausschließlich mit der vereinbarten Personenzahl zu belegen. Der Gast haftet für abhanden gekommene Einrichtungsgegenstände sowie für während der Nutzungsdauer entstandene Schäden.
  8. Der Gast hat eine Mitwirkungspflicht bei Leistungsstörungen mitzuwirken, eventuelle Schäden abzuwenden oder gering zu halten. Insbesondere ist er verpflichtet, die Beanstandung unverzüglich zu melden.
  9. Ein Zurückbehaltungsrecht, insbesondere gegen unsere Zahlungsansprüche aufzurechnen sind nicht zulässig, es sei denn sie sind rechtskräftig festgestellt.
  10. Das Aufstellen von Zelten, Wohnwagen und Wohnmobilen ist nicht gestattet.
  11. Der Gerichtsstand ist Lübeck.